Die Inseratevermittlung als ursprüngliches Kerngeschäft der 1914 gegründeten Pfändler Annoncen wandelte sich rasant in Richtung Verlagswesen.


So brachten wir vor 20 Jahren den Schweizer Spenden Spiegel, das Nachschlagewerk für Schweizerische Hilfswerke, erfolgreich auf den Markt.


Daneben machten wir uns einen Namen mit den diversen Informationsseiten „im Trauerfall“ im Tagblatt der Stadt Zürich, dem Tages-Anzeiger sowie dem St. Galler Tagblatt.


Das Trauerfall-Portal www.trauerfall.ch vermittelt nützliche Hinweise beim Eintreffen eines Todesfalls. Die Webseite bietet Hilfswerken und Dienstleistern wie Bestattern, Restaurants, etc. eine zielgerichtete und kostengünstige Werbeplattform.


Schliesslich zeichnen wir auch für die administrative Abwicklung der Internetplattform Seniorenwegweiser verantwortlich.

 

100 Jahre Pfändler Annoncen + Verlags AG
Jubiläums-Ausgabe 20 Jahre Schweizer Spenden Spiegel
Die 11. Ausgabe erscheint im November 2016

 

Buch mit CD

 

Auflage: rund 5‘000 Bücher und 11‘000 CD-ROM